Rechtsanwalt

Henning May

Telefonnummer: +49 (0)228 926 66-0
E-Mail: raestb@lehmkuehler-rechtsanwaelte.de

Fremdsprache: Englisch

Ihr Ansprechpartner für:

Insolvenzrecht
Insolvenzmanagement / Eigenverwaltung / StaRUG
Sanierungs- und Restrukturierungsberatung
Anfechtungsrecht
Handels- und Gesellschaftsrecht

  • Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Dresdner Bank Aachen
  • Nach seiner Rechtsanwaltszulassung 2005 war Herr May in einer Rechtsanwaltskanzlei in Wuppertal im Insolvenzrecht tätig. Im November 2008 wechselte er zu Lehmkühler Rechtsanwälte Steuerberater. Er wird regelmäßig vom Amtsgericht Bonn zum (vorläufigen) Insolvenzverwalter und Gutachter bestellt.
  • Ständiger Autor in der Zeitschrift „Verbraucherinsolvenz aktuell“
  • Referent bei der FORUM Institut für Management GmbH

Mitgliedschaften:

Veröffentlichungen:

  • Rezension des Beschlusses vom 9.9.2009 des AG Göttingen – 74 IK 34/07, NZI 2009, 815 = BeckRS 2009, 26353, Verbraucher­insolvenz aktuell, Heft 2, November 2009, S. 16
  • Rezension des Beschlusses vom 4.2.2010 des Bundesgerichtshofes – IX ZA 40/09 = BeckRS 2010, 04708, Verbraucher­insolvenz aktuell, Heft 4, April 2010, S. 29
  • Rezension des Beschlusses des LG Berlin vom 23.07.2009 – 85 T 31/09, BeckRS 2010, 01444, Verbraucherinsolvenz aktuell, Heft 6, Juni 2010, S. 46
  • Rezension des Beschlusses des Bundesgerichtshofs vom 1.7.2010 – IX ZA 20/10, Verbraucherinsolvenz aktuell 2010, S. 71
  • Deutsche ApothekerZeitung Nr. 37/2012, S. 78 ff.: Insolvenz? Schutzschirmverfahren hilft Apotheken. Neue Sanierungsmöglichkeiten von Apotheken nach dem neuen ESUG
  • Rezension des Beschlusses vom 29.11.2012 des LG Erfurt – 3 O 1542/09, BeckRS 2013, 00500, Verbraucher­insolvenz aktuell, Heft 4, April 2013, S. 29
Scroll to Top